Dolezych GmbH & Co. KG – Mitarbeiter/innen für den Prüf-, Reparatur- und Wartungsservice

Bei der Firma Dolezych GmbH & Co. KG sind für den Standorte Hannover, Dortmund, Stuttgart  Stellen zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Zu Ihren Aufgaben zählen neben der Prüfung von Anschlag- und Lastaufnahmemitteln, Hebezeugen sowie Persönlicher Schutzausrüstung und deren gewissenhafter Dokumentation nach den aktuellen DGUV-Regeln auch die Durchführung von Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Reisebereitschaft (auch bundesweit)
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Mechatroniker, Elektriker, Industriemechaniker oder vergleichbare Kenntnisse
  • handwerkliches Geschick und gutes technisches Verständnis
  • erste Berufserfahrungen in den genannten Tätigkeiten
  • ggf. Prüfungsnachweise nach DIN EN ISO 9712 für die Bereiche MT und PT
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Freundliches und sicheres Auftreten
  • Einsatzfreude, Flexibilität und Reisebereitschaft
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Wir bieten Ihnen eine zukunftssichere Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung. Nach einer gründlichen Einarbeitungs- und Schulungsphase führen Sie den Prüf-, Reparatur und Wartungsservice bei unseren Bestandskunden durch.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an Herrn Arnd Lessmann (Arnd.Lessmann@dolezych.de).

Dolezych GmbH & Co. KG
Hartmannstr. 8, 44147 Dortmund
Tel. 0231/81 81 81
Fax 0231/82 77 82

Newsletter Verteidigung 04/2020

In der aktuellen Ausgabe Newsletter Verteidigung finden sie die folgenden Themen:

  • Beschaffung STH
  • Lösung zur Einbindung von MELLS im GÜZ
  • BMVg: Ausstattung VJTF sichergestellt
  • DBwV für Fortführung des Irak-Einsatzes
  • Stand der Dinge: Wir sind Marine
  • Geburtstagsfeier Reservistenverband

Der Newsletter Verteidigung (NV) wird vom Verlag Deutsche Spezialmedien veröffentlicht und präsentiert sich im neuen, zeitgemäßen Design. Diesen Newsletter bieten wir als Lizenznehmer 1-mal pro Woche (Dienstag) unseren Mitgliedern kostenfrei  in diesem Portal an.

Wenn Sie keine Ausgabe mehr verpassen möchten, so können Mitglieder diesen hier abonnieren.

Alle in diesem Portal veröffentlichen Newsletter Verteidigung , ab Ausgabe 45/2018 finden Sie hier.

Die aktuelle Ausgabe stellen wir unseren Mitgliedern jeden Dienstag als Download zum Herunterladen bereit.

 

Zum Download …

Dolezych GmbH & Co. KG – Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Innendienst

Bei der Firma Dolezych GmbH & Co. KG ist für den Standort Dortmund eine Stelle zu besetzen.

Nach angemessener Einarbeitungszeit haben Sie folgende Aufgaben:

  • Kundenberatung und Verkauf an unsere Kunden aus Industrie und Handel
  • Eigenverantwortliche Betreuung Ihres Kundenstammes
  • Erweiterung Ihres Kundenstammes durch gezielte Neukundenakquise

Sie arbeiten in einem erfahrenen Verkaufsteam. Bei der Kundenbetreuung werden Sie durch den Außendienst und bei technischen Fragestellungen auch durch Mitarbeiter aus der Technik unterstützt.

Ihr Profil:

  • Sie sind Verkäufer mit einer abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung und haben Erfahrung im B2B-Vertrieb von technischen Produkten
  • Sie sind sicher, verbindlich und freundlich im Umgang mit Kollegen und Kunden
  • Sie treten Ansprechpartnern aller Hierarchieebenen bei Kunden aus der Industrie mit Kompetenz und Verhandlungsgeschick gegenüber und haben idealerweise Vertriebserfahrung im Umfeld des technischen Handels
  • Reisebereitschaft für Kundenbesuche und Beratung vor Ort ist für Sie selbstverständlich
  • Sie verfügen idealerweise bereits über Markt- und Produktkenntnisse

Dann möchten wir Sie kennenlernen!

Bei uns erwartet Sie ein moderner Arbeitsplatz, an dem Offenheit und ein faires Miteinander selbstverständlich sind.
Werden Sie Teil eines von Wachstum geprägten Unternehmens, in das Sie Ihre bisherigen beruflichen und persönlichen Erfahrungen einbringen können.
Bitte bewerben Sie sich! Senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an Herrn Alexander Krosta (alexander.krosta@dolezych.de).

 

Dolezych GmbH & Co. KG
Hartmannstr. 8, 44147 Dortmund
Tel. 0231/81 81 81
Fax 0231/82 77 82

Pressemitteilung: Rheinmetall modernisiert Schützenpanzer Marder für 110 MioEUR

Nutzungsdauerverlängerung durch die Bundeswehr beauftragt

Rheinmetall ist von der Bundeswehr mit weiteren Maßnahmen zur Nutzungsdauerverlängerung des Schützenpanzers Marder beauftragt worden. Um die Kettenfahrzeuge für die kommenden Jahre bei der Bundeswehr einsatzbereit zu halten, wird der Antriebsstrang der 71 Fahrzeuge des Typs Marder 1A5 ersetzt. Zwischen 2020 und 2023 soll Rheinmetall insgesamt 78 Umrüstsätze, Bord- und Sonderwerkzeuge, logistische Anteile, einen Ersatzteil-Erstbedarf sowie Ausbildungsleistungen an die Truppe liefern. Der Auftrag hat einen Wert von rund 110 MioEUR brutto und wurde im Dezember 2019 eingebucht. Mit der Nutzungsdauerverlängerung soll die Leistungsfähigkeit der Marder, die erstmals 1971 bei der Bundeswehr eingeführt wurden, erhalten und ausgebaut werden.

Bei dem Austausch des Antriebsstrangs wird an allen Marder-Fahrzeugen erstmals ein neues Triebwerkmodell verbaut, mit dem die Motorleistung des Marders von 600 auf über 750 PS gesteigert wird. Das neue Triebwerk steigert die Agilität des einsatzbewährten Schützenpanzers deutlich. Die Bundeswehr setzt hier auf eine neue und zugleich moderne und zukunftsweisende Lösung namhafter deutscher Hersteller.

Im Rahmen eines umfangreichen Entwicklungsvertrages gab es zuletzt bereits signifikante Modernisierungen für die Marder-Flotte. So wurde die neue Panzerabwehrwaffe Mehrrollenfähiges Leichtes Lenkflugkörpersystem (MELLS) in die verschiedenen Varianten des Schützenpanzers Marder integriert sowie auch ein neues Fahrersichtsystem, ein Wärmebildzielgerät sowie eine Feuerwarn- und Löschanlage beauftragt. Teile dieser Nutzungsdauerverlängerung sind bereits mit Serienverträgen beauftragt und befinden sich im Zulauf an die Truppe.

Im Mittelpunkt all dieser Maßnahmen zur Nutzungsdauerverlängerung geht es vor allem um die Beseitigung bekannter Obsoleszenzen des Marders. Dabei können einzelne Maßnahmen als modulare Umrüstsätze geliefert werden und – beispielsweise im Rahmen von planbaren Wartungsarbeiten – integriert werden, um die Verfügbarkeit der Fahrzeuge zu gewährleisten.

Der im Dezember 2019 durch die Bundeswehr erteilte Auftrag an Rheinmetall birgt Potential für weitere nutzungsdauerverlängernde Maßnahmen im In- und Ausland. Neben Deutschland nutzen auch Chile, Indonesien und Jordanien den Schützenpanzer Marder.

Als Entwickler und Systemhaus verfügt Rheinmetall über ausgewiesene Kompetenz und Erfahrung für den Schützenpanzer Marder. Das Waffensystem lief bei den Vorgänger-organisationen der heutigen Rheinmetall Landsysteme GmbH in Kassel von den Bändern. Der äußerst zuverlässige und einsatzerprobte Marder wird noch einige Jahre ein wichtiges Arbeitspferd der deutschen Panzergrenadiertruppe bleiben, auch wenn der Nachfolger Puma bald in einer Stückzahl von 350 Exemplaren bei der Truppe eingeführt sein wird.

 

Quelle:

RHEINMETALL AG
Unternehmensbereich Defence
Presse und Information
Rheinmetall Platz 1
40476 Düsseldorf

 

Dolezych GmbH & Co. KG – Stelle Leiter Vertrieb (m/w/d)

Bei der Firma Dolezych GmbH & Co. KG ist für den Standort Dortmund eine Stelle zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Führung, Unterstützung und Weiterentwicklung unseres Vertriebsteams
  • Aktive Betreuung und Ausbau der Geschäftsbeziehung zu unseren Key Accounts aus Industrie und Handel sowie Neukundengewinnung
  • Durchführung von Preisverhandlungen und Gestaltung von (Rahmen-) Verträgen
  • Planung, Steuerung und Weiterentwicklung der Prozesse im Vertrieb (auch international)
  • Weiterentwicklung des Vertriebs-KPI-Systems
  • Ausbau der nationalen und internationalen Marketingstrategie
  • Bericht an die Geschäftsführung

Ihr Profil:

  • Sie haben einen entsprechenden Studienabschluss?
  • Sie verfügen über mehrjährige Vertriebserfahrung für erklärungsbedürftige Produkte?
  • Sie haben Erfahrung mit modernen, voll-integrierten ERP-Systemen?
  • Sie sind überzeugungsstark, haben Erfahrung in der Mitarbeiterführung und besitzen die Fähigkeit zur Konfliktlösung?
  • Sie leben Kundenorientierung und sind ein Teamplayer?
  • Sie haben eine exzellente Kommunikationsfähigkeit und verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift?
  • Sie verfügen idealerweise über Markt- und Produktkenntnisse?

 

Dann möchten wir Sie kennenlernen!

Bei uns erwartet Sie ein moderner Arbeitsplatz, an dem Offenheit und ein faires Miteinander selbstverständlich sind. Werden Sie Teil eines von Wachstum geprägten Unternehmens, in das Sie Ihre bisherigen beruflichen und persönlichen Erfahrungen einbringen können.

Bitte bewerben Sie sich! Senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an Herrn Lessmann.

 

Dolezych GmbH & Co. KG
Tel. 0231/81 81 81
Fax 0231/82 77 82
arnd.lessmann@dolezych.de

Newsletter Verteidigung 03/2020

In der aktuellen Ausgabe Newsletter Verteidigung finden sie die folgenden Themen:

  • Neuer Auftrag für das Seebataillon
  • Eurocorps führt NRF
  • Modernisierung Marine mit MKS 180 und F125
  • Juristische Schritte gegen Vergabe
  • Weitere Modernisierung am Marder

Der Newsletter Verteidigung (NV) wird vom Verlag Deutsche Spezialmedien veröffentlicht und präsentiert sich im neuen, zeitgemäßen Design. Diesen Newsletter bieten wir als Lizenznehmer 1-mal pro Woche (Dienstag) unseren Mitgliedern kostenfrei  in diesem Portal an.

Wenn Sie keine Ausgabe mehr verpassen möchten, so können Mitglieder diesen hier abonnieren.

Alle in diesem Portal veröffentlichen Newsletter Verteidigung , ab Ausgabe 45/2018 finden Sie hier.

Die aktuelle Ausgabe stellen wir unseren Mitgliedern jeden Dienstag als Download zum Herunterladen bereit.

 

Zum Download …

ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH – Stelle Datenanalyst (m/w/d)

Bei der Firma ESG  Elektroniksystem- und Logistik-GmbH ist für den Standort Fürstenfeldbruck eine Stelle zu besetzen.

MACHEN SIE FORTSCHRITT SICHER. Im Cockpit, bei der Drohnenabwehr oder bei der intelligenten Nachtsichtbrille: Komplexe sicherheitskritische Systeme und Prozesse erfordern immer innovativere Strategien und Lösungen. In unseren Teams der Division Defence & Public Security arbeiten Sie auf Augenhöhe mit ausgewiesenen Experten an diesen Herausforderungen. Finden Sie als Logistikexperte (m/w/d) zukunftsweisende Lösungen für Kunden aus den Bereichen Luftfahrt, Logistik sowie IT und entwickeln Sie sich und Ihre Skills in einem dynamischen und teamorientierten Umfeld weiter. Bewerben Sie sich gleich.

WARUM SIE FÜR UNS ARBEITEN SOLLEN?

  • Erfassen, korrigieren und veredeln von Stördaten und Instandsetzungsdaten komplexer Waffensysteme
  • Eigenständiges auswerten und analysieren der aufbereiteten Stördaten und Instandsetzungsdaten
  • Erstellen von Datenanalyseberichten
  • Analysieren und Korrigieren von Datenstrukturen von Stammdaten
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Auswertelogiken und Auswertetools
  • Planen und durchführen von QS-Maßnahmen

WEIL SIE ES KÖNNEN.

• Abgeschlossene technische Ausbildung
• Erfahrung in der wehrtechnischen Industrie wünschenswert
• Gute Kenntnisse der Methoden und Werkzeuge zur Datenanalyse
• Gute Kenntnisse in PC-Standard-/Anwendersoftware, vorzugsweise MS Access und MS Excel
• Fundierte Kenntnisse der logistischen Verfahren der Bundeswehr wünschenswert
• Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

TEILEN SIE UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR INNOVATION. Bringen Sie Ihre Spezialkenntnisse der Luftfahrt und Militärsysteme in unsere kundennahe und qualitätsorientierte Projektbegleitung ein. Arbeiten Sie im engen Austausch mit ausgewiesenen Spezialistinnen und Spezialisten aus den technischen Disziplinen, der Informatik und Physik. Nutzen Sie unsere Erfolgspotenziale offener und unkomplizierter Austausch- und Teamkultur, die wir auch after work mit besonderen Events gern pflegen. Nutzen Sie unsere Freiräume für Leistung, Kreativität und Karriere: Gestalten Sie Ihre Arbeit flexibel (Ort/Zeit/working@home). Lassen Sie sich durch unseren firmeneigenen Familienservice unterstützen. Profitieren Sie von Fort- und Weiterbildungen, die Sie fachlich, methodisch und persönlich weiterbringen.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bewerbungsschluss ist April 2020. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.

Ansprechpartner: Frau Maria Rems
TEL: 089 / 92161-4881

Pressemitteilung – Rheinmetall soll weitere 1.000 Militär-LKWs an die Bundeswehr liefern – Auftragswert fast 400 MioEUR

Rheinmetall ist Ende Dezember 2019 mit der Lieferung von 1.000 Logistikfahrzeugen im Wert von 382 MioEUR brutto für die Bundeswehr beauftragt worden.
Dabei handelt es sich um den dritten Abruf aus einem im Juli 2017 geschlossenen Rahmenvertrag über mehr als 2.200 hochmoderne militärische LKWs, die die Bundeswehr unter dem Projektnamen „Ungeschützte Transportfahrzeuge“ beschafft. Dabei gehören 675 Fahrzeuge der Zuladungskategorie 5 Tonnen an, weitere 325 Fahrzeuge bieten 15 Tonnen Zuladung. Die LKWs werden ab Januar 2020 von der Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH (RMMV) am Standort Wien gebaut und bis Ende 2020 ausgeliefert.

Die robusten und geländegängigen Fahrzeuge besitzen eine militärische Grundkonfiguration und sollen der Bundeswehr auch für Aufgaben im Rahmen der Very High Readiness Joint Task Force (VJTF) 2023 zur Verfügung stehen.

Der am 5. Juli 2017 durch das Bundesamt für Ausrüstung Informationstechnik und Nutzung (BAAINBw) erteilte und auf sieben Jahre angelegte Rahmenvertrag umfasst die Gesamtzahl von 2271 Fahrzeugen der HX-Familie. In einem ersten Schritt war ein Los von 558 LKWs unter Vertrag genommen worden. Im Mai 2019 folgte der erste Abruf von 252 Fahrzeugen, im November 2019 dann ein zweiter Abruf von 60 weiteren LKWs.

Mit dem bedeutenden Vorhaben Erneuerung der Logistikfahrzeuge übernimmt der Düsseldorfer Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit eine Führungsrolle bei der Modernisierung der viele tausend Fahrzeuge umfassenden LKW-Flotte der Bundeswehr.

Der überwiegende Teil der wesentlichen Komponenten – Motoren, Achsen, Getriebe und Aufbauten – entstammt deutscher Fertigung, die Montage der Fahrzeuge wird im Wiener RMMV-Werk erfolgen.

Die hohe weltweite Verbreitung von RMMV-Fahrzeugen bringt gerade im Hinblick auf multinationale Einsätze große Vorteile bei Interoperabilität und Logistik. Aktuell gehören unter anderem Großbritannien, Australien, Neuseeland und Dänemark zum Nutzerkreis. Norwegen und Schweden haben ebenfalls LKW-Aufträge in nennenswerten Größen bei Rheinmetall platziert.

 

Quelle:

RHEINMETALL AG
Unternehmensbereich Defence
Presse und Information
Rheinmetall Platz 1
40476 Düsseldorf

Newsletter Verteidigung 02/2020

Im Newsletter Verteidigung finden sie die folgenden Themen:

  • Drei Jahre „Cellesches Konzept“
  • Interview mit dem Kommandeur Ausb/ÜbZLbwglk
  • Das Innovationsmanagement der Bundeswehr
  • BwZK Koblenz gründet Kopfzentrum
  • Ehrung für Einsatz nach 26 Jahren
  • Casspir-Ausbildung in Mali beginnt
Ein besonderes Angebot für unsere Mitglieder ist der Newsletter Verteidigung.

Der Newsletter Verteidigung (NV) wird vom Verlag Deutsche Spezialmedien veröffentlicht und präsentiert sich im neuen, zeitgemäßen Design. Diesen Newsletter bieten wir als Lizenznehmer 1-mal pro Woche (Dienstag) unseren Mitgliedern kostenfrei  in diesem Portal an.

Wenn Sie keine Ausgabe mehr verpassen möchten, so können Sie diesen hier kostenfrei abonnieren.

Alle in diesem Portal veröffentlichen Newsletter Verteidigung , ab Ausgabe 45/2018 finden Sie hier.

Die aktuelle Ausgabe stellen wir unseren Mitgliedern jeden Dienstag als Download zum Herunterladen bereit.

 

Zum Download …