Technischer Redakteur/Techniker (m/w/d)

Für die FFG als Fahrzeugbauunternehmen ist Innovation der wichtigste Antrieb. Ob im Bereich Rad- und Kettenfahrzeuge oder in der Aluminiumtechnik. Dabei sorgen rund 650 Mitarbeiter dafür, dass es vorangeht – tragen auch Sie dazu bei als

Technischer Redakteur/Techniker (m/w/d)

DAS IST ZU TUN:

  • Mitarbeit an der Technischen Dokumentation für die Fahrzeuge WiSENT 1 DK, ARV und AEV
  • Erstellen von Text-Rohfassungen für verschiedene Handbücher
  • Prüfung von technischen Inhalten
  • Zusammenarbeit mit Dienstleistern (Lieferung von Beistellungen/ Informationen)

DAS IST GEFRAGT:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung sowie Fortbildung zum Techniker/Meister (Maschinenbau oder Kfz)
  • Kenntnisse in Kfz-Technik, Hydraulik und Maschinenbau
  • Erste Erfahrungen im Bereich der Technischen Dokumentation
  • Sicherer Umgang mit MS Office, idealerweise auch mit Programmen zur Grafikbearbeitung
  • Logisch-analytisches Denkvermögen
  • Lösungsorientierte, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Grundkenntnisse in SAP wünschenswert

DAS WIRD GEBOTEN:

  • Sicherer Arbeitsplatz in einem dynamischen, wachsenden Unternehmen
  • Arbeit an innovativen Produkten in internationalen Teams
  • Mitgestaltung durch kurze Entscheidungswege
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und Chancen zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Betriebseigene Kantine
  • Attraktive Fahrrad-Leasing-Modelle
  • Stadtnaher Arbeitsplatz

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!   Jetz bewerben….

FFG Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft mbH
Michael Jahn – Personalleiter
Werftstraße 24 · 24939 Flensburg

Sales Manager / Vertriebsmitarbeiter im Geschäftsbereich Wehrtechnik und öffentliche Auftraggeber (m/w/d)

CHS Spezialcontainer – Shelter and Engineering GmbH bietet innovative und maßgeschneiderte Containerlösungen an. Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Spezialcontainern aller Art. Zur Verstärkung unseres Teams in Bremen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten

Sales Manager / Vertriebsmitarbeiter im Geschäftsbereich Wehrtechnik und öffentliche Auftraggeber (m/w/d)

Auf dieser neu geschaffenen Position bieten wir Ihnen Gestaltungsmöglichkeiten bei der gemeinsamen Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs und der definierten Kunden-Zielgruppe.

IHRE AUFGABE:

  • Nationale und internationale Kommunikation sowie technische Beratung von und mit Behörden und Organisationen, militärischen Auftraggebern sowie Unternehmen der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie.
  • Betreuen des definierten Kundenstamms / Ansprechpartner / POC während eines Projektes.
  • Erstellen und Aufbereiten von technischen Angeboten und administrativ aufwendigen Ausschreibungen.
  • Enge Kommunikation, Abstimmung und Unterstützung mit anderen Abteilungen und insbesondere der technischen Projektleiter.
  • Durchführen von Preisverhandlungen mit Unterauftragnehmern im Rahmen der Angebotserstellung.
  • Akquisition von Neukunden.
  • Vorbereiten und Durchführen von Vertragsverhandlungen bis zum Vertragsschluss.
  • Vorbereiten und Durchführen von Produktpräsentationen
  • Teilnahme an Foren, Symposien, Messen und anderen Veranstaltungen.

WIR BIETEN IHNEN:

  • Eine selbstständige und vielfältige Aufgabe in einem international agierenden mittelständischen Unternehmen.
  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Projekten.
  • Flache Hierarchien und die Möglichkeit sich durch eigene Ideen und Engagement im Unternehmen aktiv einzubringen und an der Weiterentwicklung mitzuwirken
  • Einen Arbeitsplatz in einem engagierten Team, auf einer verantwortungsvollen Position.
  • Eine moderne, digitale Arbeitsausstattung und nette Kollegen.

IHR PROFIL:

  • Sie können eine erfolgreiche Ausbildung zum Techniker (m/w/d), ein Studium der Ingenieurswissenschaften vorweisen oder haben eine betriebswirtschaftliche Qualifikation und verfügen über gute technische Kenntnisse.
  • Idealerweise sind Sie oder waren Sie Soldat bzw. Angehöriger der deutschen oder befreundeter Streitkräfte und gehören der Berufsgruppe der Portepeeunteroffiziere oder Offiziere (OR-7 oder höher) an.
  • Sie haben betriebswirtschaftliche und technische Kenntnisse, wobei Kenntnisse des Vergabe- und Preisrechts vorteilhaft sind.
  • Kenntnisse der Strukturen der Streitkräfte und deren Beschaffungsorganisationen sind von Vorteil.
  • Sie bringen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit.
  • Sie sind wortgewandt, haben ein sicheres Auftreten und Freude an einer Tätigkeit mit Kunden.
  • Sie sind sorgfältig und können selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten.
  • Sie bringen eine grundsätzliche Reisebereitschaft, ggf. auch in militärische Einsatzgebiete der Bundeswehr und Ihrer Partner mit.

IHRE BEWERBUNG:

Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Gehaltsvorstellungen mit möglichem Einstellungstermin senden Sie bitte an:

CHS Spezialcontainer – Shelter and Engineering GmbH
Personalabteilung
Franziska Schebitz
Tillmannstraße 11
28239 Bremen
Tel.: +49 421 64396 211
E-Mail: franziska.schebitz@chs-container.de
www.chs-containergroup.de

HIL GmbH – ABTEILUNGSLEITER INSTANDSETZUNG (M/W/D)

Wir sind starker Partner der Bundeswehr. Unsere Expertise setzen wir für die Sicherheit der Soldatinnen und Soldaten ein. Unsere einzigartigen Aufgaben in der Wehrtechnik und des Logistikmanagements machen uns zu einem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitgeber. Mit rund 2.000 Beschäftigten an über 60 Standorten ist die HIL GmbH ein dynamisches Unternehmen, das als bundeseigene Gesellschaft nicht konjunkturabhängig ist. Dadurch können wir einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsgarantie gewährleisten. Wir verfügen über Werkhallen auf höchstem Niveau, moderne technische Infrastruktur und Arbeitsplätze auf dem neusten Stand der Technik. Mit uns arbeiten Sie nicht nur in einem verlässlichen Team, sondern auch in einem faszinierenden Arbeitsumfeld.

Ihr Arbeitsort wird das Werk in St. Wendel sein.

Das erwartet Sie bei uns

  • Sie führen den zugewiesenen Verantwortungsbereich in fachlicher, materieller und personeller Hinsicht.
  • Sie sind verantwortlich für die Gestaltung, Weiterentwicklung und Steuerung von Arbeitsinhalten und -abläufen im unterstellten Teilbereich unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben.
  • Sie sind ständiger Vertreter (m/w/d) der Produktionsleitung und arbeiten dieser zu.
  • Sie wirken mit bei der kontinuierlichen Verbesserung der Produktion. Hierfür nutzen Sie zeitgemäße Technologien, Methoden und Managementtechniken.
  • Sie sind zuständig für die Planung und Umsetzung der Weiterbildungsmaßnahmen für die Beschäftigten.

Das bringen Sie idealerweise mit

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder (Fach-) Hochschulreife
  • Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung
  • Meister / Techniker (m/w/d) mit entsprechenden Zusatzqualifikationen
  • Mind. 3 Jahre Führungserfahrung und mind. 5 Jahre Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Instandsetzung von Baugruppen und Systemen der Bundeswehr, Projektmanagement, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • gute Kenntnisse in MS-Office, Lotus-Notes und SAP/R3
  • Eine leistungs- und ergebnisorientierte sowie gleichermaßen eigenverantwortliche Arbeitsweise und ausgeprägte Teamfähigkeit.
  • Voraussetzung für die Ausübung der Tätigkeit ist die Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung.

Das ist unser Angebot

Die HIL GmbH ist ein dynamisches und wachsendes Unternehmen. Das starke Unternehmenswachstum sorgt dafür, dass ihr Arbeitsalltag immer abwechslungsreich bleibt. Neben einer marktüblichen Bezahlung mit attraktiven Sozialleistungen wie vermögenswirksamen Leistungen sowie betrieblichem Gesundheitsmanagement, bieten wir flexible Arbeitszeiten für die Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben. Um Sie optimal in die HIL GmbH zu integrieren, wird für alle neuen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein maßgeschneiderter Einarbeitungsplan entwickelt, an den individuelle Weiterbildungsmaßnahmen anknüpfen.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins, bevorzugt über das interne Bewerberportal oder alternativ per E-Mail (bewerbung@hilgmbh.de) unter Angabe des Referenzcodes 60101597-4 zukommen lassen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung vertraulich.

HIL GmbH – Kriegswaffenkontrollbeauftragter (m/w/d)

Wir sind starker Partner der Bundeswehr. Unsere Expertise setzen wir für die Sicherheit der Soldatinnen und Soldaten ein. Unsere einzigartigen Aufgaben in der Wehrtechnik und des Logistikmanagements machen uns zu einem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitgeber. Mit rund 2.000 Beschäftigten an über 60 Standorten ist die HIL GmbH ein dynamisches Unternehmen, das als bundeseigene Gesellschaft nicht konjunkturabhängig ist. Dadurch können wir einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsgarantie gewährleisten. Wir verfügen über Werkhallen auf höchstem Niveau, moderne technische Infrastruktur und Arbeitsplätze auf dem neusten Stand der Technik. Mit uns arbeiten Sie nicht nur in einem verlässlichen Team, sondern auch in einem faszinierenden Arbeitsumfeld.

Ihr Arbeitsort wird das Werk in St. Wendel sein.

Das erwartet Sie bei uns

 

Ihre Tätigkeiten führen Sie schwerpunktmäßig im Werk St. Wendel sowie in nahegelegenen Stützpunkten im Gebiet der Niederlassungen Südwest und West aus.

  • Sie unterstützen bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Kriegswaffenkontrollorganisation.
  • Sie überwachen die Bestands- und Nachweisführung sowie ordnungsgemäße Lagerung von Kriegswaffen, Waffen, Sprengstoffen und Munition im Werk und in den Stützpunkten.
  • Sie verantworten die Überwachung des Umgangs mit Kriegswaffen, Waffen, Sprengstoffen und Munition im Hinblick auf rechtliche und/oder interne Vorgaben.
  • Sie sind Ansprechpartner für die Beschäftigten im Umgang mit Kriegswaffen, Waffen, Sprengstoffen und Munition.
  • Sie beraten die Werke und Niederlassungsorganisation bei der Sicherstellung von Inspizierbarkeit nach dem KSE-Vertrag.
  • Sie vertreten andere Kriegswaffenkontrollbeauftragte der HIL GmbH.

Das bringen Sie idealerweise mit

  • eine abgeschlossene technische Berufsausbildung
  • mindestens 6 Jahre Berufserfahrung im militärischen Umfeld
  • Kenntnisse im Umgang mit Kriegswaffen, Waffen und Sprengstoffen und den jeweiligen rechtlichen Rahmenbedingungen sind wünschenswert
  • Kenntnisse über die Strukturen der Bundeswehr und deren Abläufe im Bereich Kriegswaffenkontrolle / Absicherung
  • eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B sowie eine hohe Reisebereitschaft (im Inland und europäischen Ausland) sind zwingend erforderlich
  • Voraussetzung für eine Tätigkeit in unserem Unternehmen ist die Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung.

Das ist unser Angebot

Die HIL GmbH ist ein dynamisches und wachsendes Unternehmen. Das starke Unternehmenswachstum sorgt dafür, dass ihr Arbeitsalltag immer abwechslungsreich bleibt. Neben einer marktüblichen Bezahlung mit attraktiven Sozialleistungen wie vermögenswirksamen Leistungen sowie betrieblichem Gesundheitsmanagement, bieten wir flexible Arbeitszeiten für die Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben. Um Sie optimal in die HIL GmbH zu integrieren, wird für alle neuen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein maßgeschneiderter Einarbeitungsplan entwickelt, an den individuelle Weiterbildungsmaßnahmen anknüpfen.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins, bevorzugt über das interne Bewerberportal oder alternativ per E-Mail (bewerbung@hilgmbh.de) unter Angabe des Referenzcodes 60097726-7 zukommen lassen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung vertraulich.

Stellenmarkt – Angebot für unsere korporativen Mitglieder

Der Vorstand des „blauer Bund e.V.“ hat beschlossen, die Zusammenarbeit mit unseren korporativen Mitgliedern zu intensivieren und zugleich einen Beitrag dafür zu leisten, dass aus dem aktiven Dienst ausscheidende Mitglieder eine interessante Tätigkeit in der Wirtschaft aufnehmen können. Hierzu haben wir in unserem Portal einen eigenen Bereich „Stellenmarkt“ implementiert.

Sollten Sie ein Stellenangebot veröffentlichen wollen, so wenden Sie sich bitte an den Webmaster.

Aktuelle Stellenangebot finden Sie hier.