ESG – Technischer Redakteur Material Management /S2000M (GN)

GEMEINSAM FUR DIE SICHERSTE LOSUNG. Die ESG ist herstellerunabhangiger Systemintegrator. Als der Technologie- und lnnovationspartnerfurVerteidigung und bffentliche Sicherheit in den Bereichen Luft, Land, See, Cyber und Sanitat stehen wir fur die sichere Digitalisierung und Vernetzung in diesen Dimensionen. Dabei ubernehmen wir die Verantwortung van der Entwicklung bis hin zum Betrieb einzelner Plattformen und komplexer Gesamtsysteme.

 

AUFGABEN

  • Neuerstellung und Durchfuhrung van Anderungen an Technischer Dokumentation gemafs der Spezifikationen ASD S2000M und DB Spec 2000M
  • Erstellen van Vorgaben zur Erstellung und Prufung van Ersatzteildaten und BTK Datenmodulen sowie Abbildungen
  • Durchfuhrung des Observierungsprozesses van Ersatzteildaten nach ASD S2000M und DB Spec 2000M
  • Erstellung van Arbeitsanweisungen / Qualitatssicherungsplanen fur Ersatzteildaten und Abbildungen
  • Zusammenarbeit mit internen Abteilungen und externen Auftraggebern (Projekt und Dokumentation) sowie Unterauftragnehmern
  • Weiterfuhrung der projektspezifischen Datenbank im Rahmender Nachweisfuhrung

PROFIL

  • Abgeschlossene technische Berufsausbildung mit Weiterbildung zum Techniker/Meister oder vergleichbare Ausbildung (Studium Kommunikation/Technischer Redaktion /Material Management)
  • Mehrjahrige, mbglichst einschlagige Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Neuerstellung bzw. dem Anderungsdienst van technischen Oaten gemars ASD S2000M und DB Spec 2000M mittels Redaktionssystemen (APART oder vgl.)
  • Sicherer Umgang mit MS Office (z.B. MS Powerpoint und MS Excel)
  • Kenntnisse der militarischen Logistik in den Teilstreitkraften Heer, Luftwaffe, Marine bzw. einem Organisationsbereich van Vorteil
  • Konzeptionelles Denken und eine eigenstandige und strukturierte Arbeitsweise
  • Grundkenntnisse in der SASPF Umgebung der Bundeswehr wünschenswert

WIR FREUEN LINS UBER IHRE AUSSAGEKRAFTIGE BEWERBUNG.
Bitte laden Sie diese über unser online-Bewerbungsformular im Bereich jobs.esg.de hoch.

Ansprechpartner: Lisa Harlander 089 / 921612632

IAGB – Projektleiter Betrieb Transport- und Sonderflugzeuge (gn)

Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftso rientierte L ösungen in den Branchen Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt •  Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern.

Für unser Geschäftsfeld Verteidigung & Sicherheit suchen wir an dem Standort Ottobrunn bei München einen

Projektleiter Betrieb Transport- und Sonderflugzeuge (gn)

 

Ihre Aufgaben

  • Leitung von Kundenprojekten, von der Projektplanung über die Durchführung bis zum erfolgreichen Abschluss für die technische/operationelle Betriebsführung der von uns betreuten
    Waffensysteme
  • Fachliche Projektverantwortung sowie projektbezogene Teamkoordination in unserer Matrixorganisation
  • Übernahme der Schnittstellenfunktion zwischen Luftfahrzeugtechnik, Informationsverarbeitung und den Nutzern
  • Überwachung nationaler und internationaler Regularien z.B. im Bereich Luftfahrt/DEMAR

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium Luft- und  Raumfahrttechnik oder vergleichbar
  • Erfahrung mit komplexen Luftfahrt-Projekten
  • Ein belastbares Netzwerk innerhalb der Bundeswehr sowie bestehende, eigene Lizenzen, z.B. LFF, QM, Auditor, wären ideal
  • Exzellente Präsentationsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Wir bieten Ihnen selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Bei uns erwarten Sie langfristige Perspektiven, herausfordernde  ufgaben und Sie haben bei uns tolle Entwicklungsmöglichkeiten. Neben den interessanten Aufgaben gibt es für unsere Mitarbeiter auch eine leistungsstarke Altersversorgung, flexible Arbeitszeitmodelle, ein breites Sportangebot und eine familienfreundliche Personalpolitik.

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu konkreten Stellenausschreibungen, zu Ihrer Bewerbung oder zur IABG als Arbeitgeber? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 89 6088-2945 oder per E-Mail an braeunlich@iabg.de.

Anschrift:

IABG
Personalabteilung
Einsteinstraße 20
85521 Ottobrunn

Projektleiter Transport- und Sonderflugzeuge – Ground Support Systems (gn)

Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte L ösungen in den Branchen Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt •  Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern.

Für unser Geschäftsfeld Verteidigung & Sicherheit suchen wir an dem Standort Ottobrunn bei München einen

Projektleiter Transport- und Sonderflugzeuge – Ground Support Systems (gn)

 

Ihre Aufgaben

  • Leitung von Kundenprojekten, beginnend bei der Projektplanung, Durchführung bis hin zum erfolgreichen Abschluss für die „Ground Support Systems“ der von uns betreuten Waffensysteme
  • Fachliche Projektverantwortung sowie projektbezogene Teamkoordination in unserer Matrixorganisation
  • Übernahme der Schnittstellenfunktion zwischen Luftfahrzeugtechnik, Informationsverarbeitung und den Nutzern
  • Überwachung nationaler und internationaler Regularien z.B. im Bereich Luftfahrt/DEMAR

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in Informatik, Luft- und Raumfahrttechnik oder vergleichbar n Erfahrung mit komplexen, IT-lastigen Projekten
  • Ein belastbares Netzwerk innerhalb der Bundeswehr wäre ideal
  • Exzellente Präsentationsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Wir bieten Ihnen selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Bei uns erwarten Sie langfristige Perspektiven, herausfordernde  ufgaben und Sie haben bei uns tolle Entwicklungsmöglichkeiten. Neben den interessanten Aufgaben gibt es für unsere Mitarbeiter auch eine leistungsstarke Altersversorgung, flexible Arbeitszeitmodelle, ein breites Sportangebot und eine familienfreundliche Personalpolitik.

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu konkreten Stellenausschreibungen, zu Ihrer Bewerbung oder zur IABG als Arbeitgeber? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 89 6088-2945 oder per E-Mail an braeunlich@iabg.de.

Anschrift:

IABG
Personalabteilung
Einsteinstraße 20
85521 Ottobrunn

FFG – Elektrokonstrukteur/ Techniker (m/w/d) für Funkanlagen

Für die FFG als Fahrzeugbauunternehmen ist Innovation der wichtigste Antrieb. Ob im Bereich Rad- und Kettenfahrzeuge oder in der Aluminiumtechnik. Dabei sorgen rund 750 Mitarbeiter dafür, dass es vorangeht – tragen auch Sie dazu bei als

Elektrokonstrukteur/ Techniker (m/w/d) für Funkanlagen

DAS IST ZU TUN:

  • Entwicklung und Integration von Funk-/ BV-Anlagen, Antennen etc. in militärischen Fahrzeugsystemen
  • Erstellung von Blockschalt- und Stromlaufplänen sowie Kabelzeichnungen in WSCAD
  • Einhaltung der technischen Vorgaben, Normen und Richtlinien
  • Erstellen von Materialstämmen, Stücklisten und Änderungen in SAP
  • Betreuung der Fertigung, Montage und Inbetriebnahme
  • Unterstützung bei der Erstellung der Nutzerdokumentation
  • Kommunikation mit Kunden, Geschäftspartner und Lieferanten

DAS IST GEFRAGT:

  • Abgeschlossene Weiterbildung als staatl. geprüfter Techniker
  • Berufserfahrung im Bereich Elektrokonstruktion
  • Idealerweise Bundeswehr-Erfahrung
  • Kenntnisse im Bereich Funk-/ BV-Anlagen, Antennesysteme und Daten-Netzwerke
  • Gute Englischkenntnisse
  • Systematische Arbeits­weise und ausgeprägte Team­fähigkeit
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Reisetätigkeit

DAS WIRD GEBOTEN:

  • Sicherer Arbeitsplatz in einem dynamischen, wachsenden Unternehmen
  • Arbeit an innovativen Produkten in internationalen teams
  • Mitgestaltung durch kurze Entscheidungswege
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und Chancen zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Betriebseigene Kantine
  • Stadtnaher Arbeitsplatz
  • Flensburger Lebensqualität in direkter Ostseenähe

Bewerbungen richten Sie bitte an:
FFG Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft mbH
Michael Jahn – Personalleiter
Werftstraße 24 · 24939 Flensburg
bewerbungen@ffg-flensburg.de
www.ffg-flensburg.de

IABG – Senior Software Architect (gn)

Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte L ösungen in den Branchen Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt •  Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern.

Für unser Geschäftsfeld Verteidigung & Sicherheit suchen wir an dem Standort Ottobrunn bei München einen

Senior Software Architect (gn)

 

Ihre Aufgaben

  • Systemanalyse und Implementierung von Softwaresystemen auf der Basis moderner Java-Technolgien
  • Analyse von Kundenanforderungen gemeinsam mit unseren Expert:innen sowie Entwicklung der optimalen Lösungen für eine software-technische Umsetzung
  • Federführende Erstellung und Pflege der Software-Architektur und des Software-Designs
  • Betreuung und Weiterentwicklung der jungen Entwickler:innen bezüglich effizienter Umsetzung von Softwarearchitekturen mit den angewandten Design Patterns
  • Implementierung und Testen der erarbeiteten Lösungen
  • Gelegentliche Unterstützung der Kunden vor Ort beim Einsatz der Software-Anwendungen

Ihr Profil

  • Studium der Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung n Mindestens 5 Jahre Entwicklungserfahrung im JAVA-Umfeld sowie maßgebliche Mitwirkung an Software-Architekturen
  • Fundierte Erfahrungen als SW-Entwickler mit JEE, Spring, JPA/Hibernate sowie JavaFX n Nutzung moderner Entwicklungswerkzeuge (bspw. JIRA, GIT, Maven, Jenkins) im Verlauf des gesamten Softwareentwicklungs-Prozesses
  • Idealerweise verfügen Sie über fundierte Kenntnisse im Bereich der Datenbankmodellierung n Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie verhandlungssichere Deutschkenntnisse

Wir bieten Ihnen selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Bei uns erwarten Sie langfristige Perspektiven, herausfordernde  ufgaben und Sie haben bei uns tolle Entwicklungsmöglichkeiten. Neben den interessanten Aufgaben gibt es für unsere Mitarbeiter auch eine leistungsstarke Altersversorgung, flexible Arbeitszeitmodelle, ein breites Sportangebot und eine familienfreundliche Personalpolitik.

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu konkreten Stellenausschreibungen, zu Ihrer Bewerbung oder zur IABG als Arbeitgeber? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 89 6088-2945 oder per E-Mail an braeunlich@iabg.de.

Anschrift:

IABG
Personalabteilung
Einsteinstraße 20
85521 Ottobrunn

Stellenmarkt – Angebot für unsere korporativen Mitglieder

Der Vorstand des „blauer Bund e.V.“ hat beschlossen, die Zusammenarbeit mit unseren korporativen Mitgliedern zu intensivieren und zugleich einen Beitrag dafür zu leisten, dass aus dem aktiven Dienst ausscheidende Mitglieder eine interessante Tätigkeit in der Wirtschaft aufnehmen können. Hierzu haben wir in unserem Portal einen eigenen Bereich „Stellenmarkt“ implementiert.

Sollten Sie ein Stellenangebot veröffentlichen wollen, so wenden Sie sich bitte an den Webmaster.

Aktuelle Stellenangebot finden Sie hier.