Veranstaltungshinweis: Deutsche Gesellschaft für Wehrtechnik (DWT), Sektion Ulm

Die Deutsche Gesellschaft für Wehrtechnik (DWT), Sektion Ulm lädt am Dienstag, 4. Oktober 2022 um 19.00 zum Thema:

„Die Verteidigungs-Politischen Initiativen der EU, Darstellung des Europäischen Verteidigungsfonds und dessen Abgrenzung zu EDA und PESCO“ ein.

Mitglieder des blauen Bundes sind herzlich eingeladen.

Näheres zur Veranstaltung und zur Anmeldung entnehmen finden Sie hier.

Wichtig: Anmeldungschluss ist der 30.09.2022.

IABG – PROJEKTMANAGER NUTZUNGSPHASE MILITÄRISCHE SYSTEME [GN)

STANDORT

Ottobrunn bei München/ Koblenz

BESCHREIBUNG DER STELLE

Wir suchen Sie als Projektleiter/ Senior Projektleiter (gn] für die Analyse, Konzeptionierung und Umsetzung des operativen Bedarfs komplexer Systeme in den unterschiedlichen Lebenszyklusphasen hinweg, von der Definitionsphase über die Entwicklung, Produktion und Nutzung.

Unser Geschäftsbereich Defence & Security ist ein anerkannter technischer Dienstleister auf nationaler und internationaler Ebene bei der Konzeption von integrierten Lösungen, der Begleitung von Analyse, Entwicklungs- und Realisierungsvorhaben und der Bereitstellung von Serviceleistungen.

In der Abteilung ILS und ISS Consulting sorgen Sie dafür, den bestehenden operativen Bedarf unserer nationalen und internationalen Kunden zu analysieren und in logistische Konzepte (Nutzungsstrategien]. Ausschreibungsunterlagen und ähnlichen Produkten zu übersetzen.
Sie analysieren die bestehende Organisation unserer Kunden hinsichtlich Schwachstellen und unterstützen ihn bei der Optimierung seiner Prozesse.

TÄTIGKEIT

  • Sie leiten Projekte zur Analyse des operativen Bedarfs komplexer militärischer Systeme und beraten unseren Kunden hinsichtlich der Datenstrategie im Betriebsführungssystem (SASPF, S4/HANA]
  • Sie koordinieren mit dem internen Projektteam und unseren Unterauftragnehmer:innen die Leistungserbringung sowohl von fachlicher Seite als auch seitens des Projektmanagements (Qualität, Kosten, Zeit]
  • Mit Ihrem methodischen, strukturiertem Vergehen entwickeln Sie Kennzahlen zur Messung logistischer Prozesse mit Blick auf die wesentlichen Kundenanforderungen und logistischer Leistungsparameter wie Verfügbarkeit und Lebenszykluskosten
  • Sie kommunizieren über technische Inhalte mit Referent:innen, Projektleiter:innen und Programmleiter:innen des Kunden und tragen gewonnene Informationen in die Sie unterstützenden Bereiche
  • Unterstützt durch Ihre Kommunikationsstärke und analytischen Fähigkeiten betreuen und beraten Sie unsere Kunden bei der Optimierung der logistischen Services
  • Bei der Weiterentwicklung IABG-interner Portfolioelemente und Prozessen ihres Verantwortungsbereiches leisten Sie kontinuierlich einen wesentlichen Beitrag und positionieren diese beim Kunden

VORAUSSETZUNGEN

  • Ihr erfolgreich abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium der Wirtschafts-/lngenieurswissenschaften sowie umfassende Erfahrungen in der Nutzungsphase militärischer Systeme bildet die ideale Voraussetzung für diese Position
  • Kenntnisse in SAP/SASPF in logistischen und instandhaltungsbezogenen Modulen (Betriebs­ und Stördaten, Materialbewirtschaftung, Instandhaltung und Fertigung] bringen Sie bereits mit
  • Sie haben Erfahrungen in der Leitung von Projekten im militärischen Umfeld idealerweise besitzen Sie erste Kenntnisse in den ASO-Standards (S1000D, S2000M, S30DOL, S4DOOP, S5000F]
  • Ihre Arbeitsweise ist gekennzeichnet durch strukturiertes und lösungsorientiertes Vergehen und Kreativität sowie eine sehr gute Analyse- und Konzeptionsfähigkeit komplexer Zusammenhänge auch auf strategischer Ebene
  • Erzielte Ergebnisse präsentieren Sie eigenständig und sicher bei unseren Kunden sowie IABG-intern
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab
  • Die Reisetätigkeiten liegen bei maximal 25% in Abhängigkeit von Ihrem gewählten Standort

Sie erbringen unserem Kunden einen Mehrwert in Form von Beratungsdienstleistungen und Projekten zur Lieferung von Produkten wie z.B. logistische Konzepte, Ausschreibungsunterlagen oder die Konzeption der Datenstrategie.

Hierbei sorgen Sie dafür, dass der Kunde sich nicht um Methoden und Tools kümmern muss, um die entsprechenden Produkte zu erhalten.

Den Mehrwert für den Kunden erbringen Sie unabhängig vom Lebenszyklus des betrachteten Systems.

 

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu konkreten Stellenausschreibungen, zu Ihrer Bewerbung oder zur IABG als Arbeitgeber? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 89 6088-2945 oder per E-Mail an braeunlich@iabg.de.

Anschrift:

IABG
Personalabteilung
Einsteinstraße 20
85521 Ottobrunn