Militärgeschichte 02/2024


Version 02/2024
Download 10
Gesamtansichten 14
Dateigröße 32.00 KB
Dateityp unknown
Erstellt am 18. April 2024
Zuletzt aktualisiert am 18. April 2024
Download

Die „Militärgeschichte. Zeitschrift für historische Bildung“ gibt es seit 1986. Im Jahr 2021 hat sie ein optisch und konzeptionell neues Gesicht erhalten. Die Publikumszeitschrift erreicht mit vier Ausgaben pro Jahr und einer Auflage von jeweils rund 17.000 Heften alle Bereiche in den Streitkräften.

Die Zeitschrift dient der historischen Bildung in der Truppe. Sie will den Ausbilder unterstützen, der mit der Vorbereitung und Durchführung von entsprechenden Unterrichtseinheiten betraut ist. Gleichzeitig soll sie aber jeden historisch Interessierten ansprechen und an Militärgeschichte heranführen.

Die „Militärgeschichte“ ist durchgehend bebildert. Sie enthält auf 40 Druckseiten je Ausgabe mehrere kleinere und größere Beiträge zu ausgewählten Themen sowie einen Serviceteil mit Lesetipps, Empfehlungen im Bereich Neue Medien sowie Hinweisen zu Ausstellungen.

Heftinhalt:

  • ZWEITER WELTKRIEG
    Das Netzwerk des 20. Juli 1944
    Wissen und Unwissen des NS-Regimes
    über den Umsturzversuch
  • DEMOKRATIEGESCHICHTE
    Der lange Weg zu einer stabilen
    demokratischen Ordnung
    Deutsche Verfassungen 1849 – 1919 – 1949
  • TRADITION
    Invaliden, Waisen, Assistenzhunde
    Der »von Rohdich’sche Legatenfonds«
  • GESCHICHTE KOMPAKT
    Overlord | 1944
    Bauernkrieg | 1524
    Düppeler Schanzen | 1864
  • ZWEITER WELTKRIEG
    Zusammenbruch im Osten
    Die sowjetische Operation »Bagration« und die
    Zerschlagung der Heeresgruppe Mitte im Sommer 1944